Umbau Elefantenanlage

Umbau Elefantenanlage

Bauzeit: April 2004 bis Dezember 2004
Baukosten: 650.000 EURO
Finanzierung: Zoo Augsburg

Wesentliche Neuerungen: Die Außenanlage und der Innenbereich der Elefanten wurden jeweils flächenmäßig verdoppelt.
Außen kam ein deutlich größeres Badebecken hinzu, das mit einer Wassertiefe von bis zu 1,90 m einen größeren Badespaß ermöglicht. Durch die erhöhte Fläche ist ein gleichzeitiges Nutzen von allen Elefanten möglich. Der Unterstand im hinteren Bereich der Anlage bietet einen Schattenplatz für heiße Tage. Die Außengräben wurden begehbar, die Gefahr des Absturzes entfällt.
Innen kann durch die vergrößerte Lauffläche, die einerseits durch den Anbau einer zusätzlichen Box und andererseits dem Wegfall des Absperrgrabens geschaffen wurde, auf eine Kettenhaltung verzichtet werden. Vier Selbsttränken ermöglichen den Elefanten jederzeit Zugriff auf frisches Trinkwasser.

2015-12-13T13:47:41+00:00
X