Neubau Pelikanüberwinterung

Neubau Pelikanüberwinterung

Bauzeit: März 2004 – November 2004
Baukosten: 240.000 EURO
Finanzierung: Freundeskreis des Augsburger Zoo e.V.

Ein der Auflagen bei dem Erhalt der Betriebsgenehmigung für den Augsburger Zoo war der Bau einer Pelikanüberwinterung. Die Vögel wurden vorher im Wirtschaftshof auf einem Dachboden während der kalten Jahreszeit untergebracht. Mit dem Bau der neuen Anlage hat der Besucher nun auch die Möglichkeit die Pelikane während des ganzen jahres zu sehen und der Stress des Einfangens entfällt. Mit dem Bezug der neuen Anlage zogen sie allerdings zwei Jahre keine Jungen mehr auf. Glücklicherweise haben sie sich jetzt daran gewöhnt, das erste Küken schlüpfte Anfang des Jahres 2006.

2015-12-13T13:46:58+00:00
X