Zoo Intensiv

Zoo Intensiv

Ein Besuch in einem Revier Ihrer Wahl, in einer Futterküche oder in Stallungen Eindrücke sammeln und das Gespräch mit einem Tierpfleger. Bitte haben Sie Verständnis, dass der direkte Kontakt mit den Tieren nicht garantiert werden kann. Mögliche Reviere: Katzen, Bären, Robben, Giraffen, Erdmännchen, Alpakas, Vögel sowie Reptilien und Amphibien.

Es ist empfehlenswert, einen „Zoo Intensiv“ mit einem „Begleiteten Rundgang“ zu kombinieren, denn es gibt im Zoo so vieles zu entdecken, dass es schade wäre, alles andere nicht zu erfahren. Bitte planen Sie aber eine 30-minütige Pause dazwischen ein.

Dauer: ca. 30 Minuten
Maximale Gruppengröße je Revier: 15 Personen,
größere Gruppen werden geteilt, Dauer je Teilgruppe: 15 Min.
Mindestalter: 6 Jahre
Preis pauschal: 50,- € zzgl. Eintritt

Wichtige Informationen zur Anmeldung:

Die endgültige Anmeldung erfolgt bis spätestens Donnerstag zwei Wochen vorab. Nach diesem Zeitpunkt können wir nur noch unter Vorbehalt “Begleitete Rundgänge” und “Unterrichtsführungen” annehmen. Unter Vorbehalt heißt: Wir müssen einen Zoobegleiter finden, der dann noch kurzfristig Zeit hat. Später eingegangene Terminwünsche für Kinderführungen mit Blick hinter die Kulissen, Tierkontakt oder Zoo Intensiv sind leider nicht mehr möglich!

Anmeldung für Tierkontakte oder Zoo Intensiv bitte unter 0821 567149-11 oder info@zoo-augsburg.de

Für Unterrichtseinheiten und Begleitete Rundgänge sind Anmeldungen möglich am
Dienstag von 10 – 12 Uhr
Donnerstag von 10 – 12 Uhr

unter Tel. 0821 567149-35 oder zooschule@zoo-augsburg.de

Alle Preise verstehen sich zzgl. der Eintrittspreise.

Bei 10 Kindern ist je eine Begleitperson beim Eintrittspreis gratis mit dabei.

Bitte bedenken Sie bei der Buchung auch, dass die Kinder nach einer längeren Anfahrt meist Hunger oder Durst haben oder schlicht noch auf Toilette müssen. Deswegen ist es ratsam, eine halbe Stunde vor Führungsbeginn noch als Puffer einzukalkulieren. Sollte sich der Startpunkt um mehr als 15 Minuten verzögern, wird diese Zeit von der eigentlichen Führungszeit aus organisatorischen Gründen abgezogen.

Es ist sinnvoll, das Eintritts- und Führungsgeld schon vorab einzusammeln. Die/ der Verantwortliche sollte dann – im Falle einer Warteschlange vor der Kasse – direkt nach vorne gehen, um eine Verzögerung des Anfangstermins zu vermeiden.

Da unsere Zoobegleiter extra für Sie von uns gebucht werden, bitten wir Sie, uns rechtzeitig (einen Tag vorher oder spätestens frühmorgens bis 8 Uhr des betroffenen Tages) die Führung abzusagen bzw. uns Verspätungen mitzuteilen! Die Zoobegleiter werden im Falle von Ihrem Nichterscheinen nur 15 Minuten auf Sie zu warten. Sollten Sie allerdings schon unterwegs sein und in einem Stau stecken, erreichen Sie das Kassenteam unter 0821/567 149-10 bzw. versuchen wir Sie telefonisch zu erreichen. Aus diesem Grund wird schon bei der Buchung der Führung Ihre dann erreichbare Handynummer erbeten. Wir bitten Sie um Verständnis!

2017-12-17T17:09:29+00:00
X